Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute

Mai 2017 Traditionelles Maibaumaufstellen in Ostercappeln auf dem Kirchplatz

Einer alten Tradition folgend kamen viele Ostercappelner bei strahlendem Sonnenschein auf den Kirchplatz, um beim Maibaumaufstellen dabei zu sein. Dieses Jahr war es eine gemeinsame Aktion der Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute (WOK) und des Kulturrings KURIOS Ostercappeln, der  das Schmücken des Kranzes in diesem Jahr übernommen hat. Jedes einzelne Element am Maikranz  steht für eine bereits stattgefundene Ausstellung. Das Aufstellen des Baumes geschah unter tatkräftiger Beteiligung der WOK. Musikalisch begleitet wurde alles vom Posaunenchor, Tanzeinlagen der Tanzgruppen der Paulusgemeinde und der Jugendtanzgarde des OKV bildeten ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl sorgte der OFV mit Bratwurst und Getränken. Nach der offiziellen Begrüßung durch den WOK-Vorsitzenden Jörg Tiemann-Immen und Grußworten von Dr. Michael Brackmann und Ortsbürgermeister Peter Kovermann erfolgte der Anstich des von der WOK gestifteten 50-Liter-Fasses Maibock. Die WOK bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Mitwirkenden!
Impressum Datenschutz
© Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute (WOK)

Weihnachtsbaumaktion

2016

Zur Weihnachtszeit 2016 wurde zum ersten Mal der Tannenbaum durch die WOK aufgestellt. Gar nicht so einfach, wie zuerst angenommen. Aber gut ausgerüstet mit schweren Gerät und tatkräftigem Engagement haben wir den Marktplatz mit einem 7 Meter hohen geschmückten Baum verschönern können.
(alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt)
(alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt)

Weihnachtsbaumaktion 2017

Bei ungemütlicher Wetterlage (Regen und Wind) wurde der Weihnachtsbaum aufgestellt. Nicht viele, aber tatkräftige WOK-Mitglieder haben sich an dieser Aktion beteiligt und dafür gesorgt, dass der Kirchplatz weihnachtlich aussieht.

Weihnachtsbaum adé

Das Abschmücken und Entfernen des Weihnachtsbaumes auf dem Kirchplatz ging deutlich schneller als der Aufbau. So war es denn im Handumdrehen geschehen und der Marktplatz wieder in seiner ursprünglichen Form. Alle konnten sich auf dem Weihnachtsmarkt am geschmückten Baum erfreuen und auch zu Anfang des Jahres 2018 war er für viele ein Hingucker. Nun freuen wir uns alle auf den Maibaum.
Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute

Mai 2017 Traditionelles Maibaumaufstellen in

Ostercappeln auf dem Kirchplatz

Einer alten Tradition folgend kamen viele Ostercappelner bei strahlendem Sonnenschein auf den Kirchplatz, um beim Maibaumaufstellen dabei zu sein. Dieses Jahr war es eine gemeinsame Aktion der Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute (WOK) und des Kulturrings KURIOS Ostercappeln, der  das Schmücken des Kranzes in diesem Jahr übernommen hat. Jedes einzelne Element am Maikranz  steht für eine bereits stattgefundene Ausstellung. Das Aufstellen des Baumes geschah unter tatkräftiger Beteiligung der WOK. Musikalisch begleitet wurde alles vom Posaunenchor, Tanzeinlagen der Tanzgruppen der Paulusgemeinde und der Jugendtanzgarde des OKV bildeten ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl sorgte der OFV mit Bratwurst und Getränken. Nach der offiziellen Begrüßung durch den WOK- Vorsitzenden Jörg Tiemann-Immen und Grußworten von Dr. Michael Brackmann und Ortsbürgermeister Peter Kovermann erfolgte der Anstich des von der WOK gestifteten 50-Liter-Fasses Maibock. Die WOK bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Mitwirkenden!
(alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt)

Weihnachtsbaumaktion 2016

Zur Weihnachtszeit 2016 wurde zum ersten Mal der Tannenbaum durch die WOK aufgestellt. Gar nicht so einfach, wie zuerst angenommen. Aber gut ausgerüstet mit schweren Gerät und tatkräftigem Engagement haben wir den Marktplatz mit einem 7 Meter hohen geschmückten Baum verschönern können.

Weihnachtsbaumaktion 2017

Bei ungemütlicher Wetterlage (Regen und Wind) wurde der Weihnachtsbaum aufgestellt. Nicht viele, aber tatkräftige WOK- Mitglieder haben sich an dieser Aktion beteiligt und dafür gesorgt, dass der Kirchplatz weihnachtlich aussieht.

Weihnachtsbaum adé

Das Abschmücken und Entfernen des Weihnachtsbaumes auf dem Kirchplatz ging deutlich schneller als der Aufbau. So war es denn im Handumdrehen geschehen und der Marktplatz wieder in seiner ursprünglichen Form hergestellt. Alle konnten sich auf dem Weihnachtsmarkt am geschmückten Baum erfreuen und auch zu Anfang des Jahres 2018 war er für viele ein Hingucker. Nun freuen wir uns alle auf den Maibaum.